Stille Entzündungen im Körper und warum sie so gefährlich sind

Terminkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Stille Entzündungen im Körper und warum sie so gefährlich sind
Dienstag, 16. Mai 2023, 19:00 - 20:30
Aufrufe : 417
Akute (vorübergehende) Entzündungen sind zunächst einmal nichts Schlechtes.
Unser Körper reagiert damit auf schädliche Reize wie Krankheitserreger oder Umweltgifte.
Im Grunde handelt es sich um einen natürlichen Abwehrmechanismus des Körpers mit dem Ziel, den “Feind” zu eliminieren, ihn zu inaktivieren oder unter Kontrolle zu halten.
Ist der “Eindringling” besiegt, dann klingt die Entzündung wieder ab – und mit ihr typische Symptome wie Schmerzen, Schwellungen oder Rötungen.
 
Eine “stille” Entzündung (Silent Inflammation) verläuft tückischerweise ohne die typischen Symptome einer akuten Entzündung und entgeht durch die Beschwerdefreiheit unserer Aufmerksamkeit.
So kommt es, daß Entzündungen dauerhaft unbemerkt ablaufen können.
 
Viele chronische Entzündungen haben ihre Ursache im Darm. Eine gestörte Darmflora, Medikamente und falsche Ernährungsweisen spielen dabei eine ganz entscheidende Rolle.
Sie gehen oftmals mit einer defekten Darmschleimhaut einher, die auch Leaky-gut-Syndrom [deutsch: “löchriger” Darm] genannt wird.
Ein löchriger Darm spielt bei vielen chronischen Erkrankungen eine zentrale Rolle.
 
Was kann man hier tun?
Welche Rolle spielt die Ernährung?
Welche Ernährung ist zu empfehlen?
 
Ein sehr wichtiges Thema, über das man sprechen sollte.
 

Im Anschluß zum Vortrag gibt es eine Fragerunde

 
Wo: GESUND IM kleinen HAUS, Pforzheimer Str. 15, 71297 Mönsheim
Wann: 16.05.2023   19.00 Uhr
 
Ausgleich: 9 Euro
 
Die Plätze sind begrenzt, daher bitte ich um eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

Style Selector

Layout Style

Predefined Colors

Background Image